Adventskalender 2021


Dieser Adventskalender soll dazu beitragen, die Betrachter und Zuhörer durch die Adventszeit zu begleiten und hoffentlich auch innerlich/im Herzen auf Weihnachten einzustellen.

Heutzutage beginnen die Weihnachtsmärkte manchmal schon Mitte November und überall hört man Weihnachtslieder.

In meiner Kindheit war das anders; es gab nur wenige Weihnachtsmärkte, wie z.B. den Christkindlesmarkt in Nürnberg.
In meinem Elternhaus war es normal, dass wir sonntags abends alle zusammen kamen mit den Großeltern. Dann wurden die
passenden Kerzen am Adventskranz entzündet und wir sangen Adventslieder. Weihnachtslieder wurden erst ab Weihnachten gesungen.

Zusammen mit den Sonntagsgottesdiensten entstand jedes Jahr neu im Herzen der Raum Weihnachten zu feiern,
und je mehr Kerzen am Kranz brannten, je näher der heilige Abend kam, um so stärker wurde Herzenssache.

Ich bilde mir nicht ein, dass ich so einfach mit diesen Internetseiten bei Euch das Gleiche erreichen kann, aber ich hoffe, vielleicht wenigstens eine Anflug dieser adventlichen Stimmung weiter geben und wachsen lassen zu können.

Das Hintergrundbild in klein Für manchen Betrachter passt das Hintergrundbild vielleicht nicht in die Adventszeit.
Es passt einerseits in die graue Jahreszeit, andererseits sehen wir über/hinter dem Grau ein Licht.
     ( Auf Mobilgeräten vielleicht nur im Querformat sichtbar )
Wir orientieren uns aus dem herbstlichen Grau hin auf das Licht. das an Weihnachten zu uns kommt.